You Are Viewing

A Blog Post

Nils Wülker bekommt eigene Radioshow: OFFBEAT auf 917XFM

Der „ECHO Jazz“-Gewinner Nils Wülker moderiert ab kommenden Dienstag (3. Oktober) exklusiv bei 917XFM – Hamburgs Musiksender. Jeden ersten Dienstagabend im Monat steht der Jazzmusiker von 18 bis 19 Uhr vor dem 917XFM-Mikrofon und stellt die besten Tracks rund um das Thema Jazz vor. Am darauffolgenden Sonntagmittag (12 bis 13 Uhr) wird die monatliche Radioshow „Offbeat – Die Jazz-Sendung bei 917XFM mit Nils Wülker“ erneut ausgestrahlt.

„Wenn es die Hörer mitreißt, ist es Unterhaltung, wenn nicht, ist es Kunst – Dieses Zitat stammt vom legendären US-Jazzmusiker Louis Armstrong. Ich möchte in meiner neuen 917XFM-Sendung beweisen, dass sich diese beiden Welten perfekt kombinieren lassen, “ so Nils Wülker über seine neue Sendung bei 917XFM – Hamburgs Musiksender. Der Hamburger Privatsender steht für Musik abseits des Mainstreams und sendet seit September auch rund um die Uhr digital über DAB+.

„Kaum ein Musiker prägt den Jazz-Markt derzeit so wie Nils Wülker. Dabei zeigt der bekennende Hamburg-Liebhaber immer wieder eindrucksvoll, dass Jazzmusik keine starren musikalischen Grenzen kennt – das passt perfekt zu Hamburgs Musiksender 917XFM. Auch innerhalb der Sendung wird er bei der Musikauswahl neben klassischem Jazz auch Färbungen aus dem Hip-Hop- und Soul-Bereich einbringen. Diese Mischung ist im Radio einzigartig.“ freut sich Gunnar Astrup, Leiter der Musikredaktion bei 917XFM – Hamburgs Musiksender, über die 917XFM-Neuverpflichtung. Die Jazz-Sendung wird von der “Hamburger Volksbank  – Man kennt sich“ präsentiert.

2013 erhält Wülker den „ECHO Jazz“ in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres national Blechblasinstrumente/Brass“. 2014 gewinnt der Musiker zudem den „German Jazz Award“ aufgrund der guten Verkaufszahlen seines Albums „Safely Falling“, ein Jahr später folgt ein weiterer Award für das Album „Up“. 2015 wird der heute 40-Jährige beim Hamburger Musikpreis „HANS“ zum „Musiker des Jahres“ gewählt“. Im vergangenen Jahr ist sein Album „Up“ erneut für den „ECHO Jazz“ nominiert, der wichtigsten Auszeichnung der Musikbranche. Im Juni erschien bei Warner Music das aktuelle Album „On“, mit dem der Jazzmusiker bis Anfang November auf Deutschland-Tour ist.